Mo 9 - 12 Uhr | Mi 9 - 12 Uhr
Sa 9 - 11 Uhr | Mo bis Fr 15 - 18 Uhr

Endoskopie

Endoskopie in der Tierarztpraxis Tierärzteteam-Sieghartskirchen

Endoskopie – Was ist das?

Endoskopie bedeutet so viel wie „das Innere beobachten“. Wir schauen also in das Innere Ihres Tieres. Wie das geht? Mit Hilfe einer winzig kleinen Kamera, die am Ende eines kleinen flexiblen Schlauches sitzt. Das ermöglicht uns einen genauen Blick auf all das, was wir sonst nicht sehen würden. Zudem besitzt das Endoskop einen kleinen Kanal, über den man bestimmte chirurgische Instrumente einführen kann und somit ohne weitere Zugänge unter Sicht bestimmte operative Eingriffe durchführe kann.

Endoskopie in der Tierartpraxis

In unserer Tierarztpraxis ‚Tierärzteteam-Sieghartskirchen‘ nutzen wir die Endoskopie auf vielfältige Art und Weise, um unseren tierischen Patienten damit zu helfen.

Endoskopie unterstützt uns bei:

• Maulhöhlenuntersuchungen
• Beurteilung der Speiseröhre
• Beurteilung des Magens (Gastroskopie)
• Untersuchungen der Ohren und des Gehörganges
• Bei operativen Eingriffen

Der große Vorteil der endoskopischen Untersuchung liegt im diagnostischen Wert, den der „Blick ins Innere“ liefert und der Möglichkeit, viele Operationen minimalinvasiv, also so schonend wie möglich, durchführen zu können. Für endoskopische Operationen ist es nicht nötig, große Schnitte zu setzen, da man nur einen kleinen Zugang für das Endoskop und die jeweiligen chirurgischen Instrumente benötigt. Kleinere Schnitte sind weniger schmerzhaft und heilen schneller.

Haben Sie Fragen zur Endoskopie, wünschen eine endoskopische Untersuchung oder Operation für Ihren tierischen Begleiter? Rufen Sie gern an!

Terminvereinbarung