Mo 9 - 12 Uhr | Mi 9 - 12 Uhr
Sa 9 - 11 Uhr | Mo bis Fr 15 - 18 Uhr

Digitale Röntgendiagnostik

Röntgenbild Vorderbein Hund
Dieses Röntgenbild der linken Vorderpfote eines Hundes ist ohne Auffälligkeiten daher ohne besonderen Befund.

Röntgen ist eine Art der Bildgebenden Diagnostik, bei der man den Patienten mit Röntgenstrahlen „durchleuchtet“. Dabei absorbieren verschiedene Gewebe des Körpers die Röntgenstrahlung mehr oder weniger gut. Das Ergebnis ist das Röntgenbild, eine zweidimensionale Durchleuchtung des Körpers.

Das dabei entstandene Bild wird einer tierärztlichen Beurteilung unterzogen und gibt Aufschluss über krankhafte Veränderungen. Es können Veränderungen der Knochen, wie z.B. Frakturen nach traumatischen Ereignissen, aber auch Veränderungen der Weichteile, wie etwa Magendrehungen, oder Fremdkörper im Magen-Darm-Trakt erkannt werden.

In unserer Tierarztpraxis ‚Tierärzteteam Sieghartskirchen‘ erfolgt die Röntgendiagnostik mit Hilfe eines modernen digitalen Röntgen-Systems. Dieses liefert uns bei kleinstmöglicher Dosis an Röntgenstrahlung schnell und zuverlässig die Informationen, die wir benötigen, um Ihrem geliebten Tier genau die Hilfe zukommen zu lassen, die es braucht.

Wünschen Sie eine Röntgen-Untersuchung für Ihr Tier, oder haben weitere Fragen? Kein Problem, rufen Sie und gern an!

Terminvereinbarung