Mo 9 - 12 Uhr | Mi 9 - 12 Uhr
Sa 9 - 11 Uhr | Mo bis Fr 15 - 18 Uhr

Behandlung von Augenerkrankungen

Augenverletzungen kommen bei Pferden immer wieder vor. Auch gibt es eine Reihe an Erkrankungen des Auges, die beim Pferd eine Rolle spielen.

Verletzungen sind oft traumatisch bedingt. Das Spektrum reicht dabei von kaum sichtbaren Defekten der Hornhaut bis hin zu erschreckenden Verletzungen der Augenlider und unter Umständen auch des Augapfels. Bei allen Arten von Augenverletzungen ist ein schnelles Eingreifen von Vorteil, da somit entstandener Schaden möglichst schnell medizinisch versorgt und weitere Verschlechterung durch Infektionen verhindert werden kann.

Die Augenuntersuchung ist immer der erste Schritt einer Augenbehandlung. Wir schauen uns das Auge Ihres Pferdes ganz genau an, werfen auch einen Blick in das Innere, um den Zustand von Linse und Netzhaut zu überprüfen. Weiterhin können wir den Augeninnendruck messen und mittels spezieller Färbelösungen sehen, ob die Hornhaut des Auges verletzt ist. Sind die befunde erhoben und das entsprechende Problem erkannt, folgt die zielgerichtete Behandlung.

Neben Verletzungen des Auges gibt es auch eine Reihe an ernstzunehmenden Augenerkrankungen bei Pferden. Das Spektrum reicht dabei von Infektionen mit Bakterien oder Pilzen bis hin zu Plattenepithelkarzinomen.

Augenentzündungen oder sonstige Veränderungen sollten immer ernst genommen werden. Wartet man zu lange, kann es sein, dass sich das Pferd das Auge bis zur vollständigen Zerstörung reibt/juckt oder nachfolgende Infektionen den Zustand des Auges bis zur Erblindung verschlechtern.

Für die Augen Ihres Pferdes bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

• Abklärung und Behandlung von Augenerkrankungen

• Behandlung von Augenverletzungen

• Lid-Chirurgie (Ektropium, Entropium)

• Operation der Nickhautdrüsenhyperplasie

• Enukleation (Entfernung des Augapfels)

Wenn es um die Sehkraft geht, sollte man nicht lang warten. Ihr Pferd hat sich am Auge verletzt, das Auge sieht verändert aus, oder Sie sind der Meinung, Ihr Pferd sieht nicht mehr richtig?
Rufen Sie und an, wir helfen Ihnen gern!

Terminvereinbarung